KSR MOTO GRS 125 – cooles Design ist keine Frage des Hubraums!

Österreichischer Hersteller KSR MOTO bringt neues Naked Bike in der Einsteigerklasse!

Klares, kantiges Design, dynamischer Frontscheinwerfer, markanter roter Rahmen, Upside-Down-Gabel, Wave-Discs,… - wer vor der neuen KSR MOTO GRS 125 steht muss mehrmals auf die Typenbezeichnung schauen, um glauben zu können, dass dieses Naked Bike „nur“ 125 cm³ Hubraum hat. KSR MOTO bringt mit dem neuen Modell eine bislang eher selten anzutreffende Sportlichkeit in die Klasse der 125-cm³-Naked-Bikes, die sowohl bei Jugendlichen (Stichwort A1 mit 16) als auch bei älteren Fahrer/innen (Stichwort B111 in Österreich und Klasse 4 vor 1980 in Deutschland) immer beliebter werden.

Dabei ist den Österreichern ein durch und durch stimmig proportioniertes Bike gelungen. Die niedrige Sitzposition erleichtert auch kleineren Fahrerinnen und Fahrern den Aufstieg. Bei einem voraussichtlichen Preisniveau von nur knapp über EUR 2.000,- ist es klar, dass die KSR MOTO GRS 125 bald sowohl jüngeren als auch älteren Fahrer/innen bald sehr viel Spaß und Freude bereiten wird!

Damit die Freude auch lange ungetrübt bleibt bietet KSR MOTO optional zur 2jährigen Werksgarantie eine aufpreispflichtige Garantieverlängerung um weitere 3 Jahre an.

Zurück

printRSS-FeediCalfacebookissuu